Begehrte Wohnlage! Tolles Baugrundstück mit Westausrichtung
Standort:
Immobilientyp:

Begehrte Wohnlage! Tolles Baugrundstück mit Westausrichtung

LAGE

Die angebotene Immobilie befindet sich in ruhiger und bevorzugter Wohnlage der Park- und Waldgemeinde Großhansdorf. Die Nachbarbebauung besteht überwiegend aus Einzel- und Doppelhäusern. Die unmittelbare Umgebung ist grün und bietet durch die vielen nah gelegenen Wald- und Seeflächen einen großen Freizeit- und Naherholungswert. Sportbegeisterte erfreuen sich am Trimm-Dich-Pfad und an dem vielseitigen Sportangebot der zahlreichen Vereine. Einkaufsmöglichkeiten sowie Ärzte und Banken sind ebenfalls vorhanden und mit dem Fahrrad schnell erreicht. Überdies bietet die Gemeinde diverse Kindergärten und sämtliche Schulsysteme. Das Schulzentrum Schmalenbek ist fußläufig erreichbar.
In die Hansestädte Lübeck an der schönen Ostsee und Hamburg gelangen Sie durch die nah gelegene Autobahn 1 innerhalb von ca. 30 Fahrminuten. Ferner besteht die Möglichkeit, mit der U-Bahn in die Stadt Hamburg zu gelangen. Die U-Bahnstation Kiekut liegt nur 350 m Objekt entfernt.

OBJEKTBESCHREIBUNG

Bei dem angebotenen Objekt handelt es sich um ein gut ausnutzbares Baugrundstück, welches mit einem stark sanierungsbedürftigen Einfamilienhaus mit Vollkeller bebaut ist. Aufgrund des hohen Sanierungs- und Modernisierungsaufwandes ist mit einem erhöhten Investitionsbedarf zu rechnen.
Das Grundstück ist nach Westen ausgerichtet. Die Straßenfront ist ca. 20 m breit, die mittlere Grundstückstiefe beträgt ca. 65 m.
Die Bebauungsmöglichkeiten orientieren sich nach § 34 BauGB, d. h., dass Art und Maß der baulichen Nutzung an den Baukörpern der unmittelbaren Umgebung angepasst werden müssen. Die neu zu errichtenden Objekte müssen sich somit in das Gesamtbild der Nachbarschaft einfügen. Nähere Informationen und Auskünfte zu möglichen Bauvorhaben erhalten Sie beim örtlichen Bauamt
Tel: +49 4102 694160.

Auszug aus § 34 Baugesetzbuch

Zulässigkeit von Vorhaben innerhalb der im Zusammenhang bebauten Ortsteile

Innerhalb der im Zusammenhang bebauten Ortsteile ist ein Vorhaben zulässig, wenn es sich nach Art und Maß der baulichen Nutzung, der Bauweise und der Grundstücksfläche, die überbaut werden soll, in die Eigenart der näheren Umgebung einfügt und die Erschließung gesichert ist.
Die Anforderungen an gesunde Wohn- und Arbeitsverhältnisse müssen gewahrt bleiben; das Ortsbild darf nicht beeinträchtigt werden.

Objektdaten
Objekt ID: 375
Kaufpreis: 650.000,00 €
Provision für Käufer: 6,25 % vom Kaufpreis inkl. gesetzl. MwSt.
Grundstücksfläche: 1.338 m²
Objektzustand: sanierungsbedürftig
Befeuerungsart: Öl